Abteilungsfoto: Abteilung Psychologische Diagnostik

Zur Person

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 05/2015

  • Senior Scientist am Fachbereich Psychologie, Abteilung Psychologische Diagnostik, Paris Lodron Universität Salzburg

04/2011-04/2015

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dissertant am Fachbereich Psychologie, Paris Lodron Universität Salzburg

02/2010-03/2011

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im FWF Projekt “Reading other people’s mind by simulation: Is ‘being me’ the basis for ‘knowing you’?” unter der Leitung von Ao.Univ.-Prof. Dr. Anton Kühberger, am Fachbereich Psychologie, Paris Lodron Universität Salzburg

05/2008-05/2009

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter in verschiedenen Projekten der Human-Robot-Interaction (HRI) und Persuasion in der Human Computer Interaction (HCI) am ICT&S-Center unter der Leitung von Univ.-Prof. Mag. Dr. Manfred Tscheligi, Paris Lodron Universität Salzburg

Abschlüsse

2015

  • Promotion (Psychologie, Paris Lodron Universität Salzburg)

2009

  • Magister (Psychologie, mit Auszeichnung, Paris Lodron Universität Salzburg)

Stipendien und Preise

01/2011

  • Best Poster Award als Erstautor des Posters “Being satisfied with life – does patience and acting out one’s feelings really contribute?” auf der Studentenkonferenz der Psychologischen Diagnostik in Salzburg (Award Kategorie: PhD)

12/2009

  • Excellence Scholarship (Paris Lodron Universtität Salzburg)

08/2009

  • Best Paper Award als Co-Autor für das Paper “A Persuasive Interactive Mannequin for Shop Windows”

Lehrerfahrung

16S und 18S

  • Bachelorseminar Psychologische Diagnostik (Paris Lodron Universität Salzburg)

17S bis 18

  • SVO + UE Höhere Statistik und Wissenschaftstheorie (Paris Lodron Universität Salzburg, 150 Studenten) – Koordinator

11S bis 16S

  • VU Methodenlehre und Wissenschaftstheorie (Paris Lodron Universität Salzburg, 150 Studenten) – Koordinator seit 12S

11W bis 14W

  • ES Empirisches Seminar Beurteilung und Entscheidungen (Paris Lodron Universität Salzburg, 15 Studenten)

12S

  • SE Diagnostics in Organizations with Focus on Personnel Selection (Paris Lodron Universität Salzburg, 20 Studenten) [zusammen mit Dr.in Lermer]

10S

  • IK Quantitative Research Methods (Johannes Kepler Universität Linz, 20 Studenten) und UE Testtheorie und Testkonstruktion (Paris Lodron Universität Salzburg, 50 Studenten)
S=Sommersemester, W=Wintersemester